Urteile vom Bundesgerichtshof

Wenn es darum geht, bösartige Kommentare, diffamierende Bilder oder geschäftsschädigende Bewertungen aus dem Internet zu löschen, hilft DeinguterRuf weiter. Und auch beim Aufbau einer positiven Online-Reputation ist das Essener Unternehmen erfolgreich.

Urteile vom Bundesgerichtshof

Das „Recht auf Vergessenwerden“, also die Frage, ob unliebsame Suchtreffer bei Google gelöscht werden können, ist immer vom Einzelfall abhängig. Erst Ende Juli 2020 gab es dazu zwei unterschiedliche Urteile vom Bundesgerichtshof (BGH). Eins fiel positiv, eins negativ für den Kläger aus. Aufgrund der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) lägen die Hürden für eine Entfernung von Links zwar mittlerweile etwas niedriger, so die Richter, aber letztendlich müsse immer das öffentliche Interesse an der für den Kläger unliebsamen Berichterstattung gegen das Persönlichkeitsrecht des Klägers abgewogen werden.

Was bedeutet das für die Kunden von DeinguterRuf? „Ganz gleich, ob es um Firmeneinträge, Bilder, Google-Bewertungen oder persönliche Profile geht: Zunächst einmal versuchen wir, unerwünschte Daten zu löschen“, erklärt Christian Keppel, Geschäftsführer von DeinguterRuf. Hierzu kooperiert das Unternehmen mit verschiedenen Webseitenanbietern. Bei einzelnen Einträgen kann das Löschen sehr schnell gehen. Dank guter Kontakte liegt die Löschquote bei rund 85 %.

Verdrängen von negativen Einträgen

Wenn das nicht möglich ist, bietet DeinguterRuf ein spezielles Online-Reputation-Management (ORM) an. Dazu zählt auch das Verdrängen von negativen Einträgen auf hintere Plätze in den Suchergebnissen von Google. „Das ist aktives Gegensteuern zur Wiederherstellung des guten Rufs im Internet“, so Keppel. „Das geschieht über die Optimierung des bereits vorhandenen eigenen Web-Contents der Kunden, aber auch durch das Bereitstellen neuer Inhalte und weiterer Maßnahmen.“ Wichtig dabei: eine individuelle Strategie, die Verzahnung verschiedener Maßnahmen und kontinuierliches Media-Monitoring. Denn nicht immer ist es mit einem Einsatz getan, weiß Geschäftsführer Keppel. „Unsere Spezialisten setzen sich auch dafür ein, dass der erfolgreich aufgebaute gute Ruf unserer Kunden in der digitalen Welt langfristig erhalten bleibt.“

Kunden von DeinguterRuf können sich auf schnelles und diskretes Handling eines Premiumanbieters mit langjähriger Erfahrung auch im internationalen Reputation-Management verlassen – ganz gleich, ob es sich um ein privates oder geschäftliches Anliegen handelt. „Wir freuen uns nicht umsonst über eine sehr hohe Kundenzufriedenheit“, sagt Christian Keppel.

Unsere Vorteile

  • Kein Abo, keine Vertragsbindung

  • Schnelles und diskretes Handling
  • Premiumanbieter durch langjährige Erfahrung
  • Hohe Kundenzufriedenheit
  • International tätig

Wir löschen Ihre unerwünschten Einträge

Wir entfernen negative Einträge mit einer Erfolgsquote von 85% Prozent. Sollte jedoch eine Entfernung nicht möglich sein, bieten wir Ihnen die Möglichkeit die negativen Inhalte in den Suchergebnissen nach hinten zu verdrängen.

Einmalig nur 68,18 €

Jetzt beauftragen!