Datenschutzerklärung

(Stand: 12. März 2009)

Datenschutz ist Vertrauenssache. Damit Sie genau wissen was mit Ihren Daten bei DEIN GUTER RUF.DE geschieht geben wir Ihnen mit dieser Datenschutzerklärung die wichtigsten Informationen, denn Ihre Datensicherheit hat bei DEIN GUTER RUF.DE oberste Priorität. Im Unternehmen sind Datenschutzbeauftragte tätig, die die Systeme und Prozesse ständiger Kontrollen unterziehen und optimieren.

Allgemeines
DEIN GUTER RUF.DE wendet höchste Sicherheitsstandards an, um Ihre Daten vor unbefugten Zugriffen zu schützen. Alle Ihre persönlichen Daten sowie Ihre Angaben zur Zahlungsabwicklung sind durch technische Sicherheitssysteme und zusätzliche Prüfungsverfahren geschützt. Das gilt für den Transfer der Daten als auch für die Speicherung auf unseren Servern. Gemäß den gesetzlichen Bestimmungen bei der Datenverarbeitung werden Ihre schutzwürdigen Belange stets berücksichtigt. Eine Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt ausschließlich zur Auftragsabwicklung. Zum Zwecke der Authentifizierung erfolgt ggf. ein Datenaustausch mit Dienstleistungsunternehmen und der Schufa. Grundlage der Datenschutzbestimmung sind die jeweils geltenden gesetzlichen Bestimmungen, wie das Bundesdatenschutzgesetz (BDSG). Die nachfolgende Erklärung gibt Ihnen einen Überblick darüber, wie wir diesen Schutz gewährleisten und welche Daten zu welchem Zwecke erhoben werden.

Datenverschlüsselung
Zum Datentransfer verwenden wir das so genannte SSL-Sicherheitssystem (Secure Socket Layer) in Verbindung mit einer 128-Bit-Verschlüsselung, die z.B. auch für Online-Banking eingesetzt wird. An der geschlossenen Darstellung eines Schlüssel- bzw. Schloss-Symbols in der unteren Statusleiste Ihres Browsers können Sie erkennen, dass Daten verschlüsselt übertragen werden. Zusätzlich können Sie den Einsatz von Verschlüsselung daran erkennen, dass die URL in der Adressleiste mit „https“ statt „http“ beginnt. Die Zahlarten sind, durch die oben genannten Sicherheitsstandards, im gleichen Maß geschützt.

Datenverarbeitung auf dieser Internetseite

  • Registrierung
    Für kostenfreie Leistungen erfolgt eine „kleine Registrierung“ um z.B. Suchergebnisse zu verwalten oder die Auswertung aus dem „Test“ zu speichern.
    Zur einfachen Registrierung sind folgende Daten einzugeben
    – e-mail Adresse
    – ein geheimes selbst gewähltes Passwort (mind. 7stellig)
    Die Bestätigung Ihrer Registrierung erhalten Sie per E-Mail mit erforderlicher Rückbestätigung.
    Für die Registrierung zur kostenpflichtigen Auftragserteilung sind folgende Pflichtangaben erforderlich
    – Name,
    – Vorname,
    – Straße, PLZ, Ort,
    – Telefonnummer,
    – E-Mailadresse,
    – Geburtsdatum,
    – Kontoverbindung bzw. Kreditkartenverbindung
    – selbst gewähltes Passwort (mind. 7stellig)
  • Produkt Suche
    Für die Erstellung eines Suchergebnisses werden folgende Daten erhoben
    – Namen/Vornamen
    – Ort
    Eine Speicherung Ihrer Angaben erfolgt nur nach der „einfachen Registrierung“.
    Suchanfragen und Suchergebnisse, die ohne Registrierung erfolgen werden nicht auf den Servern gespeichert. Sind Sie ein registrierter Nutzer werden die Suchergebnisse zur weiteren Bearbeitung in Ihrem Nutzerbereich gespeichert.
  • Produkt kostenslose Web-Imageseite
    Von Ihnen ausgewählte Ergebnisse Ihrer Personensuche können Sie auf der eigenen Web-Imageseite präsentieren oder im Nutzerbereich bearbeiten. Die Privatisierungsoption ermöglicht Ihnen die Suchergebnisse für Dritte nicht sichtbar zu verwalten oder ausgewählte Ergebnisse auf der eigenen Web-Imageseite zu präsentieren. In diesem Fall wird die Seite über die gängigen Suchmaschinen im Netz gefunden.
  • Premium Suche & Web-Imageseite
    Die kostenpflichtige Web-Imageseite bietet Ihnen sowohl inhaltlich, als auch optisch viele Vorteile. Die Premium Suche beinhaltet weitere Merkmale mit denen Sie die Suche verfeinern können.
    – Nicknames/Usernames
    – E-Mail Adressen
    – Arbeitgeber
    – Beruf
    – Schule
    – frühere Adressen
    – Favorisierte WebseitenDie Nutzung der Premium Web-Imageseite ist identisch wie oben beschrieben. Zusätzlich haben Sie eine Funktion eigene Kommentare zu den gefundenen Einträgen zu verfassen.
  • Produkt Entfernen
    Nach der Registrierung zu kostenpflichtigen Services tragen Sie die zur Entfernung gewünschten Einträge/URLs in Ihrem Userbereich ein. Die Einträge werden nur von dem zuständigen Agenten zur Bearbeitung eingesehen. Bitte beachten Sie: Um einen Eintrag im Netz zu entfernen ist es zwingend notwendig den zuständigen Webseitenbetreiber in Ihrem Namen zu kontaktieren.
  • Test
    Der Test fragt Sie nach Ihren Surfgewohnheiten. Sie erhalten eine Beschreibung Ihres Online-Typus. Der Test ist anonym, die Daten werden nicht gespeichert. Wenn Sie das Ergebnis speichern möchten, werden Sie gebeten sich mit E-Mail und Passwort zu registrieren. In diesem Fall wird das Testergebnis auf unseren Servern gespeichert.
  • Profil-Organiser
    Der kostenlose Profil-Organiser kann nach der „einfachen Registrierung“ mit E-Mail Adresse und Passwort von Ihnen genutzt werden. Er hilft Ihnen Überblick über Ihre ganzen Mitgliedschaften und gern genutzte Portale zu bekommen. Über diese Seite können Sie auch per Link direkt auf die Seite des Anbieters gelangen. Erforderliche Daten zur Nutzung:
    – URL der Webseite
  • Online-Reputationsmanager
    Beauftragen Sie uns mit dem kostenpflichtigen „Reputations-Manager“, benötigen wir ggf. weiterführende Informationen zu Ihrer Person. Diese werden nicht auf den Servern gespeichert sondern stehen nur dem zuständigen Agenten zur Verfügung.
    Die Informationen werden per E-Mail oder Telefon abgefragt.

Kündigung
Ihr Nutzer Account kann mit fristgerechter Kündigung des Vertragsverhältnisses auf Wunsch vollständig von den DEIN GUTER RUF Servern entfernt werden. Nur die gesetzlich vorgeschriebenen Daten bleiben erhalten. Es bleiben nur die auftragsrelevanten Daten, die aus rechtlichen Gründen behalten werden müssen erhalten. Die Entfernung ist schriftlich an Movevision GmbH, Alfredstraße 341, 45133 Essen, Fax: 0201-45853426, E-Mail: accountloeschen(at)deinguterruf.de mitzuteilen. Die Löschung erfolgt innerhalb von 7 Arbeitstagen.

Analyse Methoden
Zur Verbesserung der Website sowie zur Analyse der Nutzungsgewohnheiten und Zugriffsquellen verwendet DEIN GUTER RUF.DE die Analysesoftware Google Analytics der Google Inc. Die erhobenen Nutzungsdaten (inkl. der IP Adresse) werden von Google gespeichert und ausgewertet. Die Analyse erfolgt mittels Cookies, die sich auf Ihrem Computer installieren und so die Benutzung unserer Webseite protokollieren (siehe auch Cookies). Bei der Auswertung durch Google erfolgt keine Verbindung zu anderen Daten, die bei Google z.B. über Ihre IP Adresse vorliegen. DEIN GUTER RUF.DE erhebt und speichert automatisch mit ihren Server Log-Files Informationen, die Ihr Browser an uns übermittelt. Dies sind:

  • Browsertyp/ -version
  • verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL (die zuvor besuchte Seite)
  • Hostname des zugreifenden Rechners (IP Adresse)
  • Uhrzeit der Serveranfrage

In der Regel ist es nicht möglich, diese Daten bestimmten Personen zuzuordnen. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen, die Daten werden zudem nach einer statistischen Auswertung gelöscht.

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Google Analytics
Diese Website nutzt Funktionen des Webanalysedienstes Google Analytics. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA.

Google Analytics verwendet sog. „Cookies“. Das sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten bei Google Analytics finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de

Browser Plugin
Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Widerspruch gegen Datenerfassung
Sie können die Erfassung Ihrer Daten durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, dass das Erfassung Ihrer Daten bei zukünftigen Besuchen dieser Website verhindert: Google Analytics deaktivieren

Auftragsdatenverarbeitung
Wir haben mit Google einen Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung abgeschlossen und setzen die strengen Vorgaben der deutschen Datenschutzbehörden bei der Nutzung von Google Analytics vollständig um.

IP-Anonymisierung
Wir nutzen die Funktion „Aktivierung der IP-Anonymisierung“ auf dieser Webseite. Dadurch wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Cookies
Zur nutzerfreundlichen Bearbeitung verwendet DEIN GUTER RUF.DE Cookies. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Diese ermöglichen, Sie im Zeitraum der Nutzung der Webseite als berechtigten Nutzer zu erkennen. Ein Cookie enthält nur technische Informationen, die Ihnen die Anwendung erleichtern. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren.

Sie können den Einsatz von Cookies über die individuelle Einstellung in Ihrem Web Browser auch verhindern, allerdings besteht damit die Möglichkeit, dass nicht mehr alle Funktionen der Webseite ordnungsgemäß zu nutzen sind.

Kontaktformular
Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

Newsletter
Wenn Sie den auf der Webseite angebotenen Newsletter empfangen möchten, benötigen wir von Ihnen eine valide Email-Adresse sowie Informationen, die uns die Überprüfung gestatten, dass Sie der Inhaber der angegebenen Email-Adresse sind bzw. deren Inhaber mit dem Empfang des Newsletters einverstanden ist. Weitere Daten werden nicht erhoben. Ihre Einwilligung zur Speicherung der Daten, der Email-Adresse sowie deren Nutzung zum Versand des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen.

Auskunftsrechte
Als registrierter Kunde können Sie Ihre persönlichen Daten jederzeit in Ihrem „LogIn Bereich“ einsehen, bearbeiten und löschen. Zugangsberechtigung erhalten Sie über den „Kunden Login“ mit Ihrer E-Mail Adresse und Ihrem Passwort. Auch hierbei werden die o.g. Sicherheitsstandards angewandt.

Nach Auftragende können Sie jederzeit Ihre persönlichen Daten, zur vollständigen Entfernung von unseren Servern, beantragen. Es bleiben nur die auftragsrelevanten Daten, die aus rechtlichen Gründen behalten werden müssen erhalten. Die Entfernung ist schriftlich an Movevision GmbH, Alfredstraße 341, 45133 Essen, Fax: 0201-45853426, E-Mail: accountloeschen(at)deinguterruf.de mitzuteilen. Die Löschung erfolgt innerhalb von 7 Arbeitstagen. Über die Cache Funktion verschiedener Suchmaschinen können evtl. bei uns bereits gelöschte Inhalte weiterhin im öffentlichen Netz gefunden werden. Dafür übernehmen wir keine Garantie.

Weitere Informationen / Missbrauch melden
Ihr Vertrauen ist uns wichtig. Daher möchten wir Ihnen jederzeit Rede und Antwort bezüglich der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten stehen. Wenn Sie Fragen haben, die Ihnen diese Datenschutzerklärung nicht beantworten konnte oder wenn Sie zu einem Punkt vertiefte Informationen wünschen, schicken Sie uns Ihre Frage an datenschutz(at)deinguterruf.de

Wenn Sie Inhalte auf unserer Seite oder den Web-Imageseiten der Nutzer entdeckt haben, die Ihrer Meinung nach bedenklich (rassistisch, pornografisch, beleidigend, diffamierend) sind oder ein Fake-Account zu Ihrer Person angelegt wurde, melden Sie dies bitte unter datenschutz(at)deinguterruf.de Die Meldung wird von unseren Agenten bearbeitet. Der Meldende bleibt dem Gemeldeten gegenüber in jedem Fall anonym.

Weiterführende Informationen zu unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen finden Sie unter AGB.

Ergänzung zur Datenschutz-Grundverordnung DSGVO

Datenschutzerklärung www.deinguterruf.de

 

Datenschutzerklärung

Die gesetzlichen Bestimmungen zum Schutz Ihrer Daten finden sich in der Datenschutzgrundverordnung und im Bundesdatenschutzgesetz.

 

Verantwortliche im Sinne der datenschutzrechtlichen Bestimmungen ist die MoveVision GmbH, Alfredstraße 341, 45133 Essen, vertreten durch die Geschäftsführer Christian Keppel und Maik Pizzurro.

 

Nachfolgend finden Sie Informationen, welche personenbezogenen Daten- dies sind alle Daten, die Sie identifizieren oder identifizierbar machen, wie z.B. Name, Anschrift, E-Mail-Adresse oder auch das Nutzerverhalten- wir während Ihres Besuchs auf unserer Seite erfassen und wie diese genutzt werden. Sollten Sie noch Fragen haben, können Sie sich gerne an uns unter kontakt@deinguterruf.de wenden.

 

Sie haben zudem das Recht, sich bei widerrechtlicher Verwendung der Daten bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren. Die für uns zuständige ist:

 

Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit
Nordrhein-Westfalen
Postfach 20 04 44
40102 Düsseldorf

Tel.: 0211/38424-0
Fax: 0211/38424-10
E-Mail: poststelle@ldi.nrw.de

 

1. Serverdatenerhebung

Beim Besuch unserer Seite werden keinerlei Log-Daten auf unserem Server gespeichert.

2. Nutzung und Weitergabe personenbezogener Daten

2a. Allgemeines

Soweit Sie uns personenbezogene Daten zur Verfügung gestellt haben, verwenden wir diese zur Beantwortung Ihrer Anfragen, zur Beratung und Abwicklung mit Ihnen geschlossener Verträge und für die technische Administration. Ihre personenbezogenen Daten werden, außer in den in dieser Erklärung explizit genannten Fällen, an Dritte nur weitergegeben oder sonst übermittelt, wenn dies zum Zwecke der Vertragsabwicklung erforderlich ist, dies zu Abrechnungszwecken erforderlich ist oder Sie zuvor eingewilligt haben. Sie haben das Recht, eine erteilte Einwilligung mit Wirkung für die Zukunft jederzeit zu widerrufen, siehe auch Ziffer 7 zu Ihren Betroffenenrechten.

2b. Vertragsabwicklung

Im Rahmen mit Ihnen geschlossener Verträge erheben und speichern wir die von Ihnen übermittelten personenbezogenen Daten, wie z.B. Name, Anschrift,  zum Zwecke der Vertragsabwicklung, z.B. auch zur Rechnungslegung.

Eine Weitergabe der Daten erfolgt im Rahmen der Abrechnung beispielsweise an Banken. Die Abrechnungsdaten werden im Rahmen der steuergesetzlichen Vorgaben an das Finanzamt übertragen.

Rechtsgrundlage für die Erhebung, Verarbeitung und Weitergabe der Daten ist im Rahmen der Vertragsabwicklung Art. 6 I (b) DSGVO. Die Rechtsgrundlage für die Übertragung der Daten an das Finanzamt ist Art. 6 I (c) DSGVO.

Die Löschung dieser Daten erfolgt nach Ablauf der geltenden gesetzlichen Aufbewahrungspflichten. Soweit uns keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten treffen, erfolgt die Löschung der Daten mit Wegfall des Zwecks.

Ihnen steht ein jederzeitiges Auskunfts- und Widerspruchsrecht zu Ihren von uns gespeicherten Daten zu, s.u. Ziffer 7 zu Ihren Betroffenenrechten.

2c. Kontaktformular und Anfrage per E-Mail

Bei Nutzung unseres Kontaktformulars erheben und speichern wir den Namen und die E-Mail Adresse zum Zwecke der Beantwortung Ihrer Anfrage.

Senden Sie uns eine Kontaktanfrage per E-Mail, erheben und speichern wir die E-Mail-Adresse und die in der E-Mail enthaltenen Daten.

Rechtsgrundlage ist Art. 6 I (a) DSGVO, da Sie bei Verwendung des Formulars wie auch der Zusendung einer E-Mail in die o.a. Verarbeitung Ihrer Daten einwilligen. Sollte sich aus der Anfrage ein Vertragsverhältnis entwickeln oder bezieht sich die Anfrage auf ein bestehendes Vertragsverhältnis ergibt sich die Rechtsgrundlage zudem aus Art. 6 I (b) DSGVO, da die Speicherung der Daten für die Erfüllung einer vorvertraglichen bzw. vertraglichen Verpflichtung notwendig ist.

Die Löschung der Daten erfolgt, wenn der Zweck der Speicherung entfallen ist, also nach Beantwortung Ihrer E-Mail-/Kontaktformular-Anfrage bzw. wenn die mit der Anfrage verbundene Angelegenheit abschließend geklärt ist. Bei einer, evtl. sich daraus anschließenden, Vertragsbeziehung gelten die gesetzlichen Aufbewahrungsfristen.

Sie haben das Recht, die erteilte Einwilligung jederzeit zu widerrufen, ohne dass die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung erfolgten Verarbeitung berührt wird.

Zum Anspruch auf Löschung und Auskunft, s. unten Ziffer 7 zu Ihren Betroffenenrechten.

2d. Registrierung

Wenn Sie sich auf unserer Internetseite registrieren bzw. ein Nutzerkonto anlegen, erheben wir von Ihnen einen von Ihnen anzugebenden Benutzernamen sowie ein Passwort. Des Weiteren erheben wir bestimmte personenbezogene Daten als Pflichtangaben. Diese benötigen wir, um Ihre jeweiligen Aufträge abwickeln zu können. Die Pflichtangaben sind Ihre E-Mail Adresse, ein Passwort, Ihr Name, Ihre Adresse sowie eine Telefonnummer, unter welcher Sie tagsüber erreichbar sind. Die weiteren Angaben erfolgen durch Sie freiwillig und die Nichtangabe hat keinerlei Auswirkung. Die Daten werden von uns dauerhaft gespeichert.

Rechtsgrundlage für die Erhebung und Speicherung der Daten im Rahmen der Registrierung ist Art. 6 I (a) sowie Art. 6 I (b) DSGVO im Rahmen der Vertragserfüllung.

Die Löschung erfolgt, wenn Sie sich von unserer Seite abmelden bzw. die Einwilligung zur Nutzung dieser Daten widerrufen, ohne dass die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung erfolgten Verarbeitung berührt wird, sofern nicht gesetzliche Aufbewahrungsfristen, z.B. für Rechnungsunterlagen, eingreifen. In diesen Fällen tritt die Sperrung an die Stelle der Löschung.

Ihnen steht ein jederzeitiges Auskunftsrecht zu Ihren von uns gespeicherten Daten zu, s.u. Ziffer 7, auch zu Ihren weiteren Betroffenenrechten.

 

3. Cookies

Die Internetseiten verwenden an mehreren Stellen sogenannte Cookies. Sie dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Ein Cookie ist eine Textinformation, die unsere Webseite über den Webbrowser auf dem von Ihnen benutzten Endgerät platziert. Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind sogenannte “Session-Cookies”. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Ebenso verwenden wir Cookies, die Ihren Browser beim Log-In in das Kundenkonto wiedererkennen und Ihnen den Zugang zu den hinterlegten Inhalten erleichtern.

Rechtsgrundlage ist Art. 6 I (f) DSGVO. Unser berechtigtes Interesse ergibt sich daraus, dass wir mit den vorgenannten Cookies lediglich die Abrufbarkeit der Seite für Sie erleichtern, keinerlei Tracking-Daten dabei erheben und somit kein Eingriff in Ihre Persönlichkeitsrechte und Grundfreiheiten erfolgt.

Sie können in Ihrem Webbrowser die Annahme von Cookies ausschließen. Dies kann aber u.U. zu Beeinträchtigungen in der Funktionalität führen. Zu Ihren weiteren Betroffenenrechten s. unten Ziffer7.

„Wir verwenden zudem den Consent Cookie von XY. Der Cookie dient den Zweck der Dokumentation der Einwilligung in die Nutzung von Cookies, sowie auch dem Zweck, dass die Cookie-Einwilligung beim Klick auf Einverstanden beim Wiederaufruf der Seite nicht mehr erscheint. Dieser Cookie wird nach 12 Monaten automatisch gelöscht. Sie können diese Einwilligung auch jederzeit widerrufen, indem Sie alle gesetzten (Einwilligungs-)Cookies in Ihrem Browser löschen.“

4. Google Tools

Wir verwenden die nachfolgenden „Google-Dienste“. Verantwortliche Stelle ist dabei die Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland.

Von der Google Ireland kommt es zu Datenübertragungen an die Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, auf welche wir stets aufmerksam machen. Die Google LLC. ist nach dem US Privacy Shield zertifiziert, um ein der DSGVO angemessenes Datenschutzniveau zu gewährleisten.

Weitere Informationen, ob und welche Daten von Google durch die Nutzung dieser Dienste erhoben werden, finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google.

 

4a, Google Analytics mit Cookiebot

Zur Einholung Ihrer Zustimmung verwenden wir cookiebot (https://www.cookiebot.com/de/), ein Produkt der Cybot A/S
Havnegade 39, 1058 Kopenhagen, Dänemark. Sofern Sie Ihre Einwilligung abgeben werden durch cookiebot die folgenden Daten automatisch bei Cybot protokolliert (https://www.cookiebot.com/de/privacy-policy/) :

  • Die IP-Nummer des Endnutzers in anonymisierter Form (die letzten drei Ziffern werden auf ‚0’ gesetzt).
  • Datum und Uhrzeit der Zustimmung.
  • Benutzeragent des Browsers des Endnutzers.
  • Die URL, von der die Zustimmung gesendet wurde.
  • Ein anonymer, zufälliger und verschlüsselter Key.
  • Der Einwilligungsstatus des Endnutzers, der als Nachweis der Zustimmung dient.

 

Die gespeicherten Daten dienen dazu sicherzustellen, dass Webanalysedienste nur mit Ihrer Zustimmung Daten sammeln und um diese Zustimmung zu dokumentieren und zum Erstellen und Anzeigen von Cookie-Erklärungen für Endnutzer.

 

Der Schlüssel und der Zustimmungsstatus werden auch im Browser des Endnutzers im Cookie „CookieConsent“ gespeichert, sodass die Website die Zustimmung des Endbenutzers bei allen nachfolgenden Seitenanfragen und zukünftigen Endnutzer-Sitzungen für bis zu 12 Monate automatisch lesen und befolgen kann.

 

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten ist DSGVO-Art. 6 Abs.1 lit. c) und f), weil wir gesetzlich verpflichtet sind eine Einwilligung nachweisen zu können und unser berechtigtes Interesse ergibt sich daraus, dass wir nur auf diesem Weg eine notwendige Einwilligung einholen können.

Google Analytics

Diese Website benutzt den Webanalysedienst Google Analytics.

Google Analytics verwendet sog. „Cookies“ zum Zwecke der Analyse des Nutzerverhaltens auf der Webseite sowie zur Reichweitenmessung.

Beim Aufruf unserer Webseite wird der Nutzer über die Verwendung von Cookies zu Analysezwecken informiert und seine Einwilligung zur Verarbeitung der in diesem Zusammenhang verwendeten personenbezogenen Daten eingeholt. In diesem Zusammenhang erfolgt auch ein Hinweis auf diese Datenschutzerklärung . Über das sogenannten „Consent-Tool“, mit dem Ihre Einwilligung eingeholt wurde, wird an anderer Stelle dieser Datenschutzerklärung informiert.

Eine Übersicht wie Google Cookies verwendet und welche Cookies eingesetzt werden, finden Sie in dieser Übersicht.

Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten unter Verwendung von Cookies zu Analysezwecken ist bei Vorliegen einer entsprechenden Einwilligung des Nutzers Art. 6 Abs.1 lit a DSGVO

Wir haben auf unserer Webseite Google Analytics um den Code „gat._anonymizeIp();“ erweitert, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. daher nicht möglich, die erhobenen Analysedaten einer bestimmten Person zuzuordnen.

Datenübermittlung in Drittländer: Die durch die Cookies erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Aufgrund der aktivierten IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Wir haben mit der Google LLC eine Auftragsverarbeitungsvereinbarung geschlossen, mit welcher uns die Google Inc. die Einhaltung angemessener und geeigneter technischer und organisatorischer Maßnahmen zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten nachweist.

 

Widerruf und Löschen:

Sie können Ihre Einwilligung auch jederzeit widerrufen, indem Sie alle gesetzten (Einwilligungs-)Cookies in Ihrem Browser löschen.

 

Sie können die Speicherung der Cookies grundsätzlich durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Add-on herunterladen und installieren.

Das vorgenannte Add-On ist beim Abruf unserer Seite über Browser mobiler Endgeräte unter Umständen nicht verfügbar In diesem Fall wie auch generell können Sie daher alternativ die Nutzung und Weitergabe der Daten an Google durch Klicken auf diesen Link verhindern. Bitte beachten Sie, dass es sich um einen so genannten Opt-Out Cookie handelt, der nur für www.deinguterruf.de und den jeweils benutzten Browser gültig ist. Löschen Sie die Cookies in Ihrer Browserchronik, müssen Sie bei einem weiteren Abruf unserer Seite den Link erneut klicken, um der Datennutzung zu widersprechen. Gleiches gilt, wenn Sie die Seite mit einem anderen Browser aufrufen.

Die bei Google gespeicherten Daten werden standardmäßig innerhalb von 14 Monaten gelöscht.

Nähere Informationen zum Datenschutz bei Google Analytics finden Sieunter https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de. Ihnen steht ein jederzeitiges Auskunfts- und Widerspruchsrecht zu Ihren von uns gespeicherten Daten zu, s.u. Ziffer 7 zu Ihren Betroffenenrechten.

4b. Google DoubleClick

Wir verwenden DoubleClick zur Optimierung der Werbung und der Werbeanzeigen. Hierbei kann eine Datenübertragung Ihrer IP-Adresse an die Google LLC erfolgen.

DoubleClick wird von uns eingesetzt um die Werbeanzeigen nach Ihren Interessen anzupassen und Ihnen im gesamten Google-Werbenetzwerk anzuzeigen. Um die Anzeigen individuell auf Sie anzupassen, wird in Ihrem Browser ein Cookie gespeichert, der Informationen über die von Ihnen besuchten Webseiten und getätigten Klicks umfasst. Alle gesammelten Informationen werden zu einem pseudonymen Nutzerprofil zusammengefasst, um anschließend die Werbung dann anzuzeigen.

 

Rechtsgrundlage für den Einsatz von DoubleClick ist Art. 6 (I) f DSGVO. Unser berechtigtes Interesse ergibt sich daraus, dass wir ohne Einsatz des Cookies keine gezielte Anzeigenschaltung nach Ihren Interessen vornehmen könnten. Der Eingriff in Ihre Persönlichkeitsrechte ist dabei gering, da wir keine Daten erhalten, die zu Ihrer Identifikation führen könnten.

 

Widerspruch und Löschen

Sie können die vorbeschriebene Informationsgewinnung verhindern, indem sie in der Browser-Einstellung das automatische Setzen von Cookies generell deaktivieren oder Ihren Browser so einstellen, dass nur Cookies von der Domain „googleadservices.com“ blockiert werden. Wir können nicht ausschließen, dass hierdurch Einschränkungen bei der Nutzbarkeit unserer Seite entstehen können. Sie haben im Anzeigenvorgaben-Manager von Google zudem die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies und damit personalisierten Anzeigen zu deaktivieren.

Ihnen steht ein jederzeitiges Auskunfts- und Widerspruchsrecht zu Ihren von uns gespeicherten Daten zu, s.u. Ziffer 7 zu Ihren Betroffenenrechten.

 

4c. Google Adwords

Wir verwenden AdWords und dabei das Google Conversion Tracking. Dabei wird von Google Adwords ein Cookie auf Ihrem Rechner gesetzt („Conversion Cookie“), sofern Sie über eine Google-Anzeige auf unsere Webseite kommen. Diese Cookies verlieren nach 30 Tagen ihre Gültigkeit und es werden damit von unserer Seite keine personenbezogenen Daten erhoben, die auf die Identität des Nutzers schließen lassen. Jedoch wird Ihre IP Adresse an die Google LLC in den USA übermittelt, damit diese die nachbeschriebenen Auswertungen für uns vornehmen kann.

Wir haben mit Google eine Auftragsverarbeitungsvereinbarung geschlossen, mit welcher uns Google die Einhaltung angemessener und geeigneter technischer und organisatorischer Maßnahmen zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten nachweist.

Solange das Cookie noch aktiv ist, können wir über das Google Conversion Tracking beim Besuch unserer Seite durch einen Nutzer erkennen, dass dieser Nutzer auf die Adwords Anzeige geklickt hatte und auf diese Weise ursprünglich zu unserer Seite weitergeleitet wurde. Jeder AdWords-Kunde erhält ein anderes Cookie. Die mit den Cookies gewonnenen Informationen dienen allein dazu, Conversion-Statistiken für uns als AdWords-Kunden zu erstellen. So erfahren wir die Gesamtanzahl der Nutzer, die auf eine unsere Anzeigen geklickt haben und zu einer mit einem Conversion-Tracking-Tag versehenen Seite von uns weitergeleitet wurden.

 

Rechtsgrundlage für den Einsatz des Conversion-Tracking-Cookies ist Art.6 (I) f DSGVO. Unser berechtigtes Interesse ergibt sich daraus, dass wir ohne Einsatz des Cookies nicht nachvollziehen können, welche AdWords-Anzeigen von Ihnen aufgerufen würden und somit keine gezielte Anzeigenschaltung nach Ihren Interessen vornehmen könnten. Der Eingriff in Ihre Persönlichkeitsrechte ist dabei gering, da wir keine Daten erhalten, die zu Ihrer Identifikation führen könnten.

Widerspruch und Löschen

Sie können die vorbeschriebene Informationsgewinnung verhindern, indem sie in der Browser-Einstellung das automatische Setzen von Cookies generell deaktivieren oder Ihren Browser so einstellen, dass nur Cookies von der Domain „googleadservices.com“ blockiert werden. Wir können nicht ausschließen, dass hierdurch Einschränkungen bei der Nutzbarkeit unserer Seite entstehen können. Sie haben im Anzeigenvorgaben-Manager von Google zudem die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies und damit personalisierten Anzeigen zu deaktivieren.

Ihnen steht ein jederzeitiges Auskunfts- und Widerspruchsrecht zu Ihren von uns gespeicherten Daten zu, s.u. Ziffer 7 zu Ihren Betroffenenrechten.

 

4d. Google Fonts

Auf dieser Internetseite werden zur einheitlichen Darstellung von Schriftarten externe Schriften in Form von Google Fonts verwendet.

 

Beim Aufruf unserer Seite lädt Ihr Browser die benötigten Web Fonts direkt von einem Google-Server in ihren Browsercache, um Texte und Schriftarten korrekt anzuzeigen. Hierdurch wird an den Server übermittelt, welche unserer Internetseiten Sie besucht haben. Auch wird die IP-Adresse des Browsers des Endgerätes des Besuchers dieser Internetseiten von Google gespeichert. Wenn Ihr Browser Web Fonts nicht unterstützt, wird eine Standardschrift von Ihrem Computer genutzt.

 

Rechtsgrundlage für die Nutzung von Google Fonts ist Art. 6 I (f) DSGVO. Unser berechtigtes Interesse ergibt sich daraus, dass wir Ihnen die Darstellung der Schriften in einer einheitlichen Form darstellen können.

 

5. YouTube

Auf dieser Seite sind Videos von Drittanbietern über das Videoportal „YouTube“ der Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland als Inhalte eingebunden. Durch Anklicken eines Videos und die damit verbundene Nutzung von YouTube können Ihre Daten durch „YouTube“ verarbeitet werden. Wenn Sie bei Abruf des Videos gleichzeitig mit Ihrem Benutzerkonto bei „Google/YouTube“ angemeldet sind, kann YouTube nachvollziehen, von welcher Unterseite unseres Internetauftritts das Video abgerufen wird. Möchten  Sie diese Datenerhebung verhindern, loggen Sie sich bitte vor dem Besuch unserer Seite bzw. dem Abruf des Videos bei YouTube aus. Einzelheiten können Sie den Nutzungsbedingungen von „YouTube“ sowie den Datenschutzrichtlinien von „Google“ entnehmen.

Rechtsgrundlage ist Art. 6 I (f) DSGVO. Unser Berechtigtes Interesse ergibt sich daraus, dass wir Ihnen mit Einbettung der Videos einen informativen Mehrwert über unsere Tätigkeit bzw. über für Sie fachlich interessante Informationen bieten. Unsererseits werden dabei keine Daten von Ihnen gespeichert. Wenn Sie die Datenerhebung durch Google vollständig verhindern möchten, sollten Sie von einem Abruf der Videos absehen. Durch die Einbettung und Abrufbarkeit der Videos findet kein Eingriff in Ihre Grundfreiheiten statt.

 

6. WordPress

Wir verwenden das CMS-System „Wordpress“ der Automattic Inc., 60 29th Street #343, San Francisco, CA 94110, Verantwortliche für Europa: Aut O’Mattic A8C Ireland Ltd., Business Centre, No.1 Lower Mayor Street International Financial Services Centre, Dublin 1.

Mithilfe des Systems ist es uns möglich nützliche und nutzerfreundliche Plugins auf unserer Webseite einzubetten, um die Sicherheit und Funktionalität der Webseite zu unterstützen.

WordPress setzt Cookies, um die Funktionalität der Webseite zu gewährleisten. Es speichert die Informationen, wann der Nutzer das letzte Mal die Webseite www.deinguterruf.de besucht hat, wie viel Zeit dieser dort verbracht hat und welche Aktionen er durchgeführt hat. Diese gesammelten Informationen werden keinem Nutzer zugeordnet, sondern werden lediglich zum Zwecke der Sicherheit und Funktionalität gespeichert.

Diese sind in der Cookie-Policy der Automattic Inc. erklärt. Es kann eine Übertragung der Daten in die USA stattfinden. Die Automattic Inc. ist nach dem US-Privacy-Shield zertifiziert und gewährleistet damit eine Datenverarbeitung nach der DSGVO. Anhand der Daten kann ein Nutzerprofil durch die Automattic Inc. angelegt, das der statistischen Auswertung dient. Dabei kann auch eine Weitergabe der Daten an Dritte erfolgen. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in den Datenschutzhinweisen der Automattic Inc.

Diese Cookies werden für 118 Tage gesetzt und in Ihrem Browser gespeichert. Sie können diese jederzeit löschen, indem Sie die Cookies in Ihrem Browser entfernen.

Rechtsgrundlage für unsere Nutzung von WordPress ist Art 6 I (f) DSGVO. Unser berechtigtes Interesse liegt darin, dass WordPress uns die Funktionalität der Webseite ermöglicht und sicherstellt, dass Informationen über das Nutzerverhalten zur Optimierung der Webseite beitragen können.

Zu Ihren Betroffenenrechten, siehe unten Ziffer 7.

 

6a. All in One WP Security

Über WordPress haben wir das Plugin “All in One WP Security” eingebettet. Dieses Plugin dient der Sicherheit unserer Webseite. Es wird eine Firewall hinzugefügt, die das Sicherheitsrisiko auf der Webseite reduziert. Das Plugin überprüft die Sicherheit in allen Schritten, die unsere Nutzer auf der Webseite tätigen können. Zum Beispiel werden die Benutzerkonten sowie das Anmeldeverfahren gesichert, um zu verhindern, dass Dritte ungewollt in dieses Verfahren eindringen und so Zugriff auf Ihr Benutzerkonto oder Ihre Anmeldedaten erlangen.

Dieses Plugin kann IP-Adressen aus Sicherheitsgründen sammeln, wie z.B. zur Abwehr von Brute-Force-Anmeldebedrohungen und bösartigen Aktivitäten.

Die gesammelten Informationen werden auf unserem Server gespeichert. Es werden keine Informationen an Dritte oder entfernte Serverstandorte übermittelt.

Rechtsgrundlage für unsere Nutzung von All in One WP Security ist Art 6 I (f) DSGVO. Unser berechtigtes Interesse liegt darin, dass wir so die Sicherheit der Prozesse auf unserer Webseite sicherstellen können. Fremdeingriffe können so unterbunden werden und dem Nutzer ist ein sicherer Besuch unserer Webseite ermöglicht.

Zu Ihren Betroffenenrechten, siehe unten Ziffer 7.

6b. Flamingo Contact Form 7

Wir verwenden das Plugin „Flamingo Contact Form 7“, um unser Kontaktformular auf der Webseite anzuzeigen und die von Ihnen versendeten Nachrichten abzuspeichern. Das Plugin erleichtert die Funktionalität der Kommentarfunktion, da wir so die Nachrichten auflisten, durchsuchen, bearbeiten und abspeichern können.

Dieses Plugin speichert die Daten, die durch Flamingo Contact Form 7 abgefragt und übertragen wurden, in der Datenbank auf dem Webserver unseres Hosters. Bei den Daten handelt es sich um Ihren Namen, Ihre E-Mail Adresse und wenn angegeben der Betreff und der Inhalt der Nachricht.

Rechtsgrundlage für unsere Nutzung von Flamingo Contact Form 7 ist Art 6 I (a) DSGVO. Indem Sie die Nachricht verfassen und absenden, willigen Sie in die Speicherung und Verarbeitung der von Ihnen angegebenen personenbezogenen Daten ein.

Widerspruch und Löschen

Sie können Ihre Einwilligung auch jederzeit widerrufen, indem Sie uns hierzu kontaktieren.

Ihnen steht ein jederzeitiges Auskunfts- und Widerspruchsrecht zu Ihren von uns gespeicherten Daten zu, s.u. Ziffer 7 zu Ihren Betroffenenrechten.

6c. UpdraftPlus

Wir nutzen das Plugin „UpdraftPlus“, um aus Sicherheitsgründen ein BackUp zu erstellen und abzuspeichern. Mithife des Plugins ist es uns möglich im Falle von Fehlern oder Datenverlust alle Benutzerkonten oder Informationen auf der Webseite wiederherzustellen. Das Plugin erstellt zunächst ein BackUp, welches dann zur Cloud hochgeladen werden kann.

Zur Erstellung eines BackUps ist es zwingend erforderlich alle Daten, die wir zur Erstellung und Funktionalität der Webseite gespeichert haben, erneut abzuspeichern und an einen anderen Speicherort zu verlagern. Es ist somit erforderlich, dass auch die von Ihnen erteilten personenbezogenen Daten erneut abgespeichert werden und dort aufbewahrt werden.

Rechtsgrundlage für unsere Nutzung von UpdraftPlus ist Art 6 I (f) DSGVO. Unser berechtigtes Interesse liegt darin, dass wir bei technischen Schwierigkeiten so die Informationen unserer Webseite sowie auch Ihres Benutzerkontos wiederherstellen müssen. Es ermöglicht uns die Funktionalität unserer Webseite sicherstellen zu können.

Zu Ihren Betroffenenrechten, siehe unten Ziffer 7.

7. Betroffenenrechte

7a. Widerspruchsrecht

Verarbeiten wir Ihre Daten zur Wahrung berechtigter Interessen (Art. 6 I (f) DSGVO), können Sie dieser Verarbeitung aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, widersprechen. Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten dann nicht mehr, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

Im Falle des Widerspruchs gegen eine Datenverarbeitung zum Zwecke der Direktwerbung  erfolgt eine Verarbeitung zu diesem Zwecke nicht mehr.

 

7b. Auskunftsrecht

Sie haben das Recht, von uns eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob wir Sie betreffende personenbezogene Daten verarbeiten und, wenn ja, ein Recht auf Auskunft über die personenbezogenen Daten und damit zusammenhängende Informationen nach Maßgabe des Art. 15 DSGVO.

7c. Recht auf Berichtigung

Sie haben das Recht, von uns gemäß Art. 16 DSGVO unverzüglich die Berichtigung bzw. Vervollständigung Sie betreffender unrichtiger oder unvollständiger personenbezogener Daten zu verlangen.

7d. Recht auf Löschung

Sie haben das Recht, von uns die unverzügliche Löschung Sie betreffender personenbezogener Daten zu verlangen und wir sind zu deren unverzüglicher Löschung verpflichtet, wenn einer der in Art. 17 DSGVO genannnten Gründe zutrifft.

7e. Recht auf Einschränkung der Verarbeitung

Sie haben das Recht, von uns die Einschränkung Sie betreffender personenbezogener Daten zu verlangen, wenn eine der in Art. 18 DSGVO genannten Voraussetzungen gegeben ist.

7f. Recht auf Datenübertragbarkeit

Sie haben das Recht, die Sie betreffenden personenbezogene Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten, und Sie haben das Recht von uns die Übermittlung der Daten an einen anderen Verantwortlichen zu fordern, soweit dies technisch machbar ist.

Muss programmiert werden https://developers.google.com/analytics/devguides/collection/gajs/?hl=de#disable